Erstes Training schon im August

Blitz und Django vor dem Fahrrad

Auf den ersten Blick eigentlich unfassbar: Ziehende Huskys im August in Deutschland. Noch vor zwei Wochen gab es Hitzerekorde, und heute Morgen um 8 Uhr waren es 13 Grad. Und damit Fahrwetter. Wir haben alle Hunde bewegt. Immer einen der Nachwuchshunde mit einem der erfahrenen Altzughunde. Manchen merkte man die lange Zeit des Chillens an: Die kurze Tour von 5 km brachte sie an ihre kondtionellen Grenzen. Morgen früh soll es wieder so kühl sein. Wir freuen uns schon. Unsere Huskys genauso.